Definitionen

Wir bestimmen danach:

"Site" oder "Service": die Site https://www.koalastickers.com/ und alle ihre Seiten.

"Herausgeber": Armando Arevalo, die juristische oder natürliche Person, die für die Ausgabe und den Inhalt der Website verantwortlich ist.

"Nutzer": der Internetnutzer, der die Dienste der Website besucht und nutzt.

Diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen (im Folgenden die "Bedingungen") werden vom Herausgeber der Website vorgeschlagen. Der Nutzer der Website wird gebeten, diese Nutzungsbedingungen sorgfältig zu lesen, auszudrucken und/oder auf einem dauerhaften Datenträger zu speichern. Der Nutzer bestätigt, die Nutzungsbedingungen gelesen zu haben und akzeptiert diese vollständig und ohne Vorbehalt.

Artikel 1 - Anwendung des AVV

Der Zweck dieser Nutzungsbedingungen ist es, die Bedingungen für den Zugang der Nutzer zur Website zu definieren. Der Herausgeber behält sich das Recht vor, die AVB jederzeit zu ändern, indem er eine neue Version davon auf der Website veröffentlicht. Für den Nutzer gelten die AVB in der am Tag der Annahme gültigen Fassung.

Die Website ist für alle Benutzer frei zugänglich. Der Erwerb eines Produkts oder einer Dienstleistung, die Einrichtung eines Mitgliedsbereichs oder allgemein das Surfen auf der Website setzt die Annahme aller dieser Bedingungen durch den Benutzer voraus, der damit bestätigt, sie vollständig gelesen zu haben.

Diese Akzeptanz kann beispielsweise darin bestehen, dass der Benutzer das Kästchen ankreuzt, das dem Satz der Akzeptanz dieser Nutzungsbedingungen entspricht, z. B. mit den Worten "Ich bestätige, dass ich alle allgemeinen Geschäftsbedingungen der Website gelesen und akzeptiert habe". Das Ankreuzen dieses Feldes ist einer handschriftlichen Unterschrift des Benutzers gleichgestellt.

Der Nutzer erkennt die Beweiskraft der automatischen Registrierungssysteme des Herausgebers dieser Website an und verzichtet bis zum Beweis des Gegenteils auf das Recht, diese im Streitfall anzufechten.

Die Annahme dieser Nutzungsbedingungen setzt voraus, dass der Nutzer die hierfür erforderliche Geschäftsfähigkeit besitzt. Wenn der Nutzer minderjährig oder nicht geschäftsfähig ist, erklärt er, dass er die Genehmigung eines Vormunds, eines Kurators oder seines gesetzlichen Vertreters hat.

Der Verlag stellt dem Kunden auf seiner Website eine Vertraulichkeitscharta zur Verfügung, in der alle Informationen über die Verwendung der vom Verlag gesammelten personenbezogenen Daten des Kunden und die Rechte des Kunden in Bezug auf diese personenbezogenen Daten aufgeführt sind. Die Vertraulichkeitserklärung ist Teil der Nutzungsbedingungen. Die Akzeptanz dieser AGB setzt daher die Akzeptanz der Datenschutzbestimmungen voraus.

Artikel 2 - Rechtliche Hinweise, persönliche Daten und Zweck der Website

Diese Site wird von Armando Arevalo, einem Einzelunternehmen, veröffentlicht. Die rechtlichen Hinweise zum Host und zum Site-Publisher, insbesondere die Kontaktdaten und eventuelle Kapital- und Registrierungsinformationen, sind in den rechtlichen Hinweisen dieser Site enthalten.

Informationen über die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten (Richtlinie und Erklärung) sind in der Charta der personenbezogenen Daten der Website enthalten.

Der Zweck dieser Site ist als "Verkauf von Aufklebern" festgelegt.

Artikel 3 - Mitgliederbereich

Der auf der Website registrierte Benutzer (Mitglied) hat die Möglichkeit, auf die Website zuzugreifen, indem er sich mit seinen Identifikatoren (E-Mail-Adresse, die bei der Registrierung festgelegt wurde, und Passwort) einloggt oder möglicherweise Systeme wie die Login-Schaltflächen von Dritten in sozialen Netzwerken verwendet. Der Benutzer ist in vollem Umfang für den Schutz des von ihm gewählten Passworts verantwortlich. Er wird aufgefordert, komplexe Passwörter zu verwenden. Für den Fall, dass der Benutzer das Passwort vergisst, hat er die Möglichkeit, ein neues zu generieren. Dieses Passwort ist eine Garantie für die Vertraulichkeit der in der Rubrik "Mein Konto" enthaltenen Informationen, und der Benutzer sieht daher davon ab, es zu übermitteln oder an Dritte weiterzugeben. Andernfalls kann der Site Editor nicht für den unbefugten Zugriff auf das Konto eines Benutzers verantwortlich gemacht werden.

Die Einrichtung eines persönlichen Bereichs ist eine wesentliche Voraussetzung für jede Bestellung oder jeden Beitrag des Nutzers auf dieser Website. Zu diesem Zweck wird der Benutzer aufgefordert, eine bestimmte Menge an persönlichen Informationen anzugeben. Er verpflichtet sich, genaue Informationen zu liefern.

Der Zweck der Datenerhebung ist die Erstellung eines "Mitgliedskontos". Sollten die im Bereich des Mitgliedskontos enthaltenen Daten infolge einer technischen Panne oder eines Falles höherer Gewalt verschwinden, kann die Verantwortung der Website und ihres Herausgebers nicht in Anspruch genommen werden, da diese Informationen keinen Beweiswert, sondern nur einen informativen Charakter haben. Die Seiten zu den Mitgliedskonten sind vom Inhaber des jeweiligen Kontos frei ausdruckbar, stellen aber keinen Beweis dar, sondern haben nur informativen Charakter. 

Artikel 4 - Zugang und Verfügbarkeit der Website

Der Herausgeber bemüht sich nach besten Kräften, die Website jederzeit zugänglich zu machen, vorbehaltlich von Wartungsarbeiten an der Website oder den Servern, auf denen sie gehostet wird. Im Falle der Unmöglichkeit des Zugriffs auf die Website aufgrund von technischen Problemen oder Problemen jeglicher Art kann der Benutzer keine Schadensersatzansprüche geltend machen und keine Entschädigung verlangen.

Der Site-Editor ist nur an eine Mittelverpflichtung gebunden; er haftet nicht für Schäden, die sich aus der Nutzung des Internet-Netzwerks ergeben, wie z.B. Datenverlust, Eindringen, Viren, Unterbrechung des Dienstes oder andere.

Der Nutzer erkennt ausdrücklich an, dass er die Website auf eigenes Risiko und unter seiner alleinigen Verantwortung nutzt.

Die Website stellt dem Nutzer Informationen nur zu Informationszwecken zur Verfügung, wobei Unvollkommenheiten, Fehler, Auslassungen, Ungenauigkeiten und andere Unklarheiten bestehen können. In jedem Fall kann Armando Arevalo in keiner Weise haftbar gemacht werden:

für alle direkten oder indirekten Schäden, insbesondere im Hinblick auf entgangenen Gewinn, entgangene Einnahmen, Verlust von Kunden, Verlust von Daten, die sich aus der Nutzung der Website oder im Gegenteil aus der Unmöglichkeit ihrer Nutzung ergeben können;

eine Fehlfunktion, Nichtverfügbarkeit des Zugangs, Missbrauch, Fehlkonfiguration des Computers des Benutzers oder die Verwendung eines vom Benutzer wenig genutzten Browsers.

Artikel 5 - Hypertext-Links

Die Site kann Hypertext-Links zu anderen Sites enthalten.

Der Nutzer erkennt daher an, dass der Verlag nicht für nachgewiesene oder behauptete Schäden oder Verluste haftbar gemacht werden kann, die sich aus der Nutzung oder im Zusammenhang mit der Nutzung oder der Tatsache, dass er von den Inhalten, der Werbung, den Produkten oder den Dienstleistungen auf diesen externen Seiten oder Quellen Kenntnis erlangt hat, ergeben. Ebenso kann die Verantwortung des Herausgebers dieser Site nicht in Anspruch genommen werden, wenn der Besuch des Benutzers auf einer dieser Sites ihm einen Schaden zufügt.

Sollte trotz der Bemühungen des Herausgebers einer der auf der Website vorhandenen Hypertext-Links auf eine Website oder eine Internetquelle verweisen, deren Inhalt nicht den Anforderungen des französischen Rechts entspricht oder zu entsprechen scheint, verpflichtet sich der Nutzer, sich unverzüglich mit dem Leiter der Veröffentlichung der Website in Verbindung zu setzen, dessen Kontaktdaten im Impressum der Website aufgeführt sind, um ihm die Adresse der Seiten der betreffenden dritten Website mitzuteilen.

Artikel 6 - Cookies

Ein "Cookie" kann die Identifizierung des Benutzers der Website, die Personalisierung seiner Konsultation der Website und die Beschleunigung der Anzeige der Website dank der Aufzeichnung einer Datei auf seinem Computer ermöglichen. Die Website verwendet "Cookies" wahrscheinlich hauptsächlich, um 1) Navigationsstatistiken zu erhalten, um die Erfahrung des Benutzers zu verbessern, und 2) den Zugriff auf ein Mitgliedskonto und auf Inhalte zu ermöglichen, die ohne Verbindung nicht zugänglich sind.

Der Benutzer erkennt an, dass er über diese Praxis informiert wurde und ermächtigt den Site-Editor, sie zu verwenden. Der Herausgeber verpflichtet sich, den Inhalt dieser "Cookies" niemals an Dritte weiterzugeben, es sei denn, es besteht eine gesetzliche Verpflichtung dazu.

Der Nutzer kann die Annahme von "Cookies" verweigern oder seinen Browser so einstellen, dass er vor der Annahme von "Cookies" gewarnt wird. Dazu geht der Benutzer zur Konfiguration seines Browsers über:

Für Internet Explorer: http://windows.microsoft.com/fr-FR/windows-vista/Block-or-allow-cookies

Für Safari: https://support.apple.com/fr-fr/ht1677

Für Google Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=fr&hlrm=en&safe=on

Für Firefox: https://support.mozilla.org/fr/kb/activer-desactiver-cookies

Für Opera: http://help.opera.com/Windows/10.20/fr/cookies.html

Artikel 7 - Rechte an geistigem Eigentum

Alle Elemente dieser Site sind Eigentum des Herausgebers oder eines Vertreters Dritter oder werden vom Herausgeber auf der Site mit der Genehmigung ihres Eigentümers verwendet.

Jegliche Darstellung, Vervielfältigung oder Adaption von Logos, Text-, Bild- oder Videoinhalten, ohne dass diese Aufzählung einschränkend ist, ist strengstens untersagt und kommt einer Fälschung gleich.

Jeder Benutzer, der sich der Fälschung schuldig macht, kann auf Initiative des Herausgebers dieser Website oder seines Vertreters ohne Vorankündigung und Entschädigung vom Zugang zur Website ausgeschlossen werden, ohne dass dieser Ausschluss einen Schaden darstellt, unbeschadet möglicher späterer rechtlicher Schritte gegen ihn.

Diese Site verwendet Elemente (Bilder, Fotos, Inhalte), für die die Credits an : Google.

Die auf der Website enthaltenen Marken und Logos können von Armando Arevalo oder möglicherweise von einem seiner Partner registriert sein. Jede Person, die ihre Darstellungen, Vervielfältigungen, Nachahmungen, Sendungen und Wiederholungen vornimmt, unterliegt den in den Artikeln L.713-2 und folgende des Gesetzes über geistiges Eigentum vorgesehenen Strafen.

Artikel 8 - Haftung

Der Verlag ist nicht verantwortlich für die Veröffentlichungen der Nutzer, deren Inhalt und deren Wahrheitsgehalt. Der Verlag kann nicht für Schäden am Computersystem des Nutzers und/oder Datenverluste haftbar gemacht werden, die durch die Nutzung der Website durch den Nutzer entstehen.

Der Herausgeber verpflichtet sich, den Inhalt der Website ständig zu aktualisieren und den Benutzern genaue, klare, präzise und aktuelle Informationen zu liefern. Die Site ist grundsätzlich jederzeit zugänglich, außer während technischer Wartungsarbeiten und der Aktualisierung von Inhalten. Der Herausgeber kann nicht für Schäden haftbar gemacht werden, die durch die Nichtverfügbarkeit der Website oder von Teilen davon entstehen.

Der Herausgeber der Website kann nicht für die technische Nichtverfügbarkeit der Verbindung haftbar gemacht werden, unabhängig davon, ob diese insbesondere auf höhere Gewalt, Wartung, Aktualisierung, Änderung der Website, Eingriffe des Hosts, interne oder externe Streiks, Netzwerkausfälle oder Stromausfälle zurückzuführen ist.

Der Herausgeber kann nicht für das Nichtfunktionieren, die Unmöglichkeit des Zugriffs oder das Nichtfunktionieren der Website aufgrund von ungeeigneter Ausrüstung, falscher Konfiguration oder Verwendung des Computers des Benutzers, Fehlfunktionen der Dienste des Zugangsproviders des Benutzers oder des Internet-Netzwerks verantwortlich gemacht werden.

Artikel 9 - Geografische Beschränkung der Nutzung

Die Nutzung der Dienste der Website ist auf das französische Mutterland, Belgien, die Schweiz und Luxemburg beschränkt.

Artikel 10 - Benachrichtigungen und Beschwerden

Jede Benachrichtigung oder Mitteilung, die die vorliegenden AVB, den rechtlichen Hinweis oder die Charta der personenbezogenen Daten betrifft, muss schriftlich erfolgen und per Einschreiben oder Einschreiben mit Rückschein oder per E-Mail an die im rechtlichen Hinweis der Website angegebene Adresse gesendet werden, wobei die Kontaktdaten, der Name und der Vorname des Mitteilenden sowie der Gegenstand der Mitteilung anzugeben sind.

Jegliche Reklamation in Bezug auf die Nutzung der Website, der Dienste, der Seiten der Website in den sozialen Netzwerken oder der AGB, der rechtlichen Hinweise oder der Charta der persönlichen Daten muss innerhalb von 365 Tagen ab dem Tag des Entstehens des Problems, das die Reklamation verursacht, eingereicht werden, unabhängig von einem anderslautenden Gesetz oder einer anderslautenden Rechtsvorschrift. Sollte ein solcher Anspruch nicht innerhalb von 365 Tagen geltend gemacht worden sein, ist dieser Anspruch für immer gerichtlich nicht durchsetzbar.

Es ist möglich, dass es auf der gesamten Website und den angebotenen Diensten Ungenauigkeiten oder Fehler gibt oder Informationen, die nicht mit den AGB, den rechtlichen Hinweisen oder der Datenschutzrichtlinie übereinstimmen, und zwar in begrenztem Umfang. Darüber hinaus ist es möglich, dass unbefugte Änderungen durch Dritte auf der Website oder auf damit verbundenen Diensten (soziale Netzwerke...) vorgenommen werden.

In einer solchen Situation hat der Benutzer die Möglichkeit, den Herausgeber der Website per Post oder per E-Mail an die im Impressum der Website angegebenen Adressen zu kontaktieren, wenn möglich mit einer Beschreibung des Fehlers und des Ortes (URL) sowie ausreichenden Informationen, um ihn zu kontaktieren.

Artikel 11 - Unabhängigkeit der Klauseln

Sollte eine Bestimmung der AGB als rechtswidrig, nichtig oder aus anderen Gründen als nicht durchsetzbar erachtet werden, so gilt diese Bestimmung als von den AGB abtrennbar und beeinträchtigt nicht die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen.

Die TOU ersetzen alle früheren oder gleichzeitigen schriftlichen oder mündlichen Vereinbarungen. Sie sind vom Nutzer selbst nicht abtretbar, übertragbar oder unterlizenzierbar.

Eine gedruckte Version der NB und alle Mitteilungen in elektronischer Form können in Gerichts- oder Verwaltungsverfahren im Zusammenhang mit den NB verlangt werden. Die Parteien vereinbaren, dass jegliche Korrespondenz im Zusammenhang mit diesen NB in französischer Sprache verfasst werden muss.

Artikel 12 - Anwendbares Recht

Diese AGB unterliegen französischem Recht und werden von diesem geregelt.

Abgesehen von den Bestimmungen der öffentlichen Ordnung können alle Streitigkeiten, die im Zusammenhang mit der Ausführung des vorliegenden AVV entstehen, vor der Einleitung gerichtlicher Schritte einer Bewertung durch den Herausgeber der Website mit dem Ziel einer gütlichen Einigung unterzogen werden.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Anträge auf gütliche Einigung die Fristen für die Erhebung von Klagen nicht hemmen.

Soweit nicht aus Gründen der öffentlichen Ordnung etwas anderes bestimmt ist, unterliegt jede Klage im Zusammenhang mit der Durchführung dieser Nutzungsbedingungen der Zuständigkeit der Gerichte am Wohnsitz des Beklagten.

Alle Rechte vorbehalten - 7. Dezember 2020

New Account Registrieren

Hast du schon ein Konto?
Melden Sie sich an, statt Oder Passwort zurücksetzen